Der HGV - die Idee dahinter

Die vorrangige Idee der Gemeinschaft im HGV ist das Abbauen des Konkurrenzdenkens und folglich das Aufbauen eines Verbundes, bei dem die einzelnen Betriebe wie die Zahnräder eines Getriebes ineinander greifen um die Kundschaft am Ort zu halten.

Dabei ist es von entscheidender Bedeutung, dass sowohl die Bürger unseres Mindelmarktes, als auch die neu zugezogene Bevölkerung neben der Leistungsfähigkeit der Betriebe zusätzlich auch immer wieder auf deren soziales Engagement und die örtlichen Strukturen hingewiesen werden. So zeigt es sich, dass es in gemeinsamen Aktion wesentlich einfacher und wirkungsvoller ist, gleichfalls Neue, als auch „verloren gegangene“ Kunden wieder anzusprechen und gleichzeitig seine eigenen Vorzüge und Leistungen einem breit gefächerten Publikum aufzuzeigen.

Um ein erfolgsversprechendes Weiterempfehlen seines Kollegen zu ermöglichen, bietet der HGV die Möglichkeit, die gesamte Angebotspalette und sämtliche Dienstleistungen seiner Mitglieder kennen zu lernen, was zum einen den eigenen Kompetenzbereich erweitert und zum anderen das Miteinander fördert. Der Kunde kann sich folglich sicher sein, dass sich hier in seinem Heimatort eine ganze Gemeinschaft um seine Belange kümmert und er stets ein attraktives und qualitativ hochwertiges Angebot vorfindet.